Service

In Ihrem Betrieb haben Sie auch einen Aushang zum Thema "Erste Hilfe"? Dann ist es sicherlich nicht die oben abgebildete Version von 1937. Die aktuelle Ausgabe von August 2017 erhalten Sie über den Link zur DGUV-Information 204-001 (pdf-Datei 1,05 MB).


hilfreiche Schriften der DGUV

Checkliste: Organisation der Ersten Hilfe im Betrieb (PDF 186 kB)
DGUV Publikation, Rechtsfragen bei Erste Hilfe-Leistung durch Ersthelferinnen und Ersthelfer (PDF 1,52 MB)
Ernennungsurkunde Betriebliche/r Ersthelfer/in im Betrieb (PDF 11 kB)
Dokumentationsbogen zu Erste Hilfe-Leistungen (PDF 23 kB)
wann ist eine stationäre Überwachung nach Stromunfall indiziert? (PDF 228 kB)
FBEHB-006, Einsatz von Löschdecken
Betriebsanweisung für Automatisierte Externe Defibrillatoren (PDF 83 kB)
DGUV Information 204-010, Automatisierte Defibrillation im Rahmen der betrieblichen Ersten Hilfe (PDF 803 kB)
DGUV Information 204-011, Notfallsituation Hängetrauma (PDF 774 kB)
GUV-SI Information 202-059, Erste Hilfe in Schulen (PDF 880 kB)
GUV-SI Information 202-089, Erste Hilfe in Kindertageseinrichtungen (PDF 415 kB)
DGUV Information 202-092, Medikamentengabe in Kindertageseinrichtungen
Umgang mit Zeckenstichen in Kindertageseinrichtungen und Schulen
FBEH-007, Erste Hilfe bei Zahnunfällen

Deutscher Rat für Wiederbelebung schreibt...

Der Deutsche Rat für Wiederbelebung hat eine Stellungnahme zur Durchführung von Wiederbelebungsmaßnahmen im Umfeld der COVID-19-Pandemie herausgegeben und auf einem Plakat die Reanimation durch Ersthelfer in Zeiten von COVID-19 vereinfacht dargestellt. Beide wurden am 24.04.2020 aktualisiert. Sie sind über den jeweiligen Link als Download verfügbar.


Mund-Nase-Schutz <--> Atemschutzmaske

Das Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung hat in einem Plakat die Unterschiede zwischen "Mund-Nase-Schutz" und "Atemschutz-Masken" sehr übersichtlich gegenübergestellt. Hier gibt´s die pdf-Datei als Download...


Verbandbuch | Dokumentation der Ersten Hilfe

Um den Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu genügen, scheuen Betriebe in letzter Zeit die Nutzung des Verbandbuches, in dem ja viele Einträge untereinander erfolgen. Der Fachbereich Erste Hilfe der DGUV hat für einzelne Einträge ein PDF-Formular zur Dokumentation der Erste Hilfe-Leistungen entwickelt...


"Ein Leben retten - 100pro reanimation"

Bei der Herz-Lungen-Wiederbelebung soll eine Druckgeschwindigkeit von 100 - 120 pro Minute erreicht werden. Hilfreich kann es hier sein, wenn man ein Musikstück, das man gut kennt, im Kopf "abspielt". Eine Liste mit 88 Musiktiteln aus verschiedenen Jahrzehnten wird von der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin e.V. (DGAI) auf der Seite ein leben retten - 100pro reanimation zum Download angeboten. Hier gibt es die Playliste...


Rettungskarten - Lebensretter auf Papier

Das Datenblatt für die technische Personenrettung. Sie ist eine schematische Darstellung des Fahrzeuges mit der farbigen Abbildung aller rettungsrelevanter Bauteile sowie möglicher Zusatzinformationen. Die Rettungskarte stellt den Rettungskräften an der Einsatzstelle diese wichtigen Informationen detailliert und übersichtlich zur Verfügung.

Rettungskarten werden von den Fahrzeugherstellern für fast alle Automodelle angeboten. Rettungsdatenblätter gibt es für Fahrzeuge mit Benzin-, Elektro-, Diesel-, Hybrid-, Wasserstoff- und Gasantrieb. (Quelle: Rettungskarten-Service)

Ob es auch für Ihr Fahrzeug eine Rettungskarte gibt, finden Sie heraus auf der Seite https://rettungskarten-service.de/


nützliche Links

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung
Unfallkasse Nordrhein-Westfalen
Ausbildungsstellen für Ersthelfer

[ nach oben ]


Dieter Kabatnik, 2015 - www.ersthelferschulung.de - alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken